Vorträge zu Glaubensthemen


KLARHEIT für suchende Menschen


Warum unbedingt Jesus?

Viele Menschen haben eine positive, aber sehr vage Vorstellung von Jesus Christus. Was hindert Menschen sicher zu erkennen wer Jesus Christus ist?

Ist Jesus Christus ein Religionsstifter unter vielen oder gibt es einen wesentlichen Unterschied? Es ist so wichtig, dass fragende Menschen wirklich Klarheit finden!
Warum unbedingt Jesus? Gottes Wort sagt: „Es gibt nur einen Gott und nur einen Christus, der zwischen Gott und uns Menschen die einzige Verbindung ist.“ (1.Timotheus 2 V. 5)
Darum möchte Gott, dass jeder Mensch Jesus Christus als seinen persönlichen Heiland erkennt.(Apostelgeschichte 4 V. 12)
weiterlesen


Fragen

Gibt es Gewissheit im Glauben?

Als aufrichtige Menschen möchten wir Klarheit in den Fragen des Glaubens finden. Was wir dann brauchen ist Mut, um über unsere persönlichen Fragen zu sprechen.

„Glauben bedeutet nicht Wissen“, sagen manche zweifelnde Menschen. Nach manchen ehrlichen, persönlichen Fragen haben etliche leider resigniert.
Jesus Christus erklärt uns darum sehr konkret, warum etliche Menschen keine Gewissheit in Glaubensfragen finden. (Matthäus 12 V. 18 – 23)
Gottes Wort gibt suchenden Menschen das Versprechen, dass Christus sie nicht im Unklaren lassen wird. (Johannes 8 V. 12)
Wer Jesu Worten vertraut, darf jetzt und für immer mit Gott leben und wird sich dessen absolut gewiss sein. (Johannes 5 V. 24
weiterlesen


Frau Nachdenklich

Warum lässt Gott dies zu?

„Warum lässt Gott dies zu,“ fragen Menschen – wenn sie Ungerechtigkeit in dieser Welt sehen – wenn liebe Menschen ein schweres Schicksal ereilt – wenn Not und Probleme in das eigene Leben eindringen.

„Warum lässt Gott dies zu,“ fragen öffentliche Medien bei besonders schrecklichen Nachrichten.
Wenn wir mit Menschen über diese Fragen reden, helfen oberflächliche Antworten uns nicht. Und wohlgemeinte, menschliche Ratschläge, machen Menschen in Not meistens noch einsamer und trauriger.
Gott gibt in der Bibel klare Antworten über die wirklichen Quellen von schrecklichen Ereignissen. (Römer 8 V. 20) (Jakobus 1 V. 15)
Wer sich Jesus anvertraut, erkennt dass Christus für alles Schreckliche in dieser Welt gestorben ist. Bei ihm finden wir Frieden und neue Hoffnung in ALLEN Lebenssituationen. (Jesaja 53 V. 4 + 5)
weiterlesen


Die Gefahren des Übersinnlichen

Die Begeisterung für übersinnliche Phänomene boomt. Viele Menschen hoffen auf Rat und Hilfe, besondere Fähigkeiten und Einblicke in die Zukunft durch übersinnliche Mächte.

Selten zuvor waren Menschen so offen für Lehren und Praktiken, der übersinnlichen Kräfte und Wahrnehmungen, wie Hellseherei, Telepathie und vieles andere. Dabei suchen etliche in okkulten Erlebnissen nicht nur oberflächliche Erfahrungen. Sie öffnen tiefe Bereiche ihrer Persönlichkeit für das Übersinnliche und erleben krasse Situationen mit gefährlichen Auswirkungen.
Gottes Wort klärt uns Menschen darüber auf, was bei der Beschäftigung mit übersinnlichen Dingen, in der eigenen Seele wirklich geschieht. (2. Petrus 2 V. 19)
Wer sein Leben Jesus Christus anvertraut, wird befreit er von übersinnlichen Bindungen und bekommt von im ein ewiges Leben voller Kraft und Freude geschenkt. (Johannes 8 V. 36)
weiterlesen


Worauf kann ich mich verlassen?

Philosophie, Politik, Wirtschaft, Medien, Besitz, Beziehungen, sind keine verlässlichen Fundamente, die uns Sicherheit geben können.

Viele Menschen müssen heute erleben, dass sie gerade dort, wo sie Verlässlichkeit suchten, im Stich gelassen, hintergangen und abgezockt wurden. Das ist besonders tragisch, weil jeder Mensch ein verlässliches Fundament braucht, um einen guten Lebensweg zu finden. Er braucht ein sicheres Fundament, damit seine Beziehungen gelingen und der Glaube an Gott mehr für ihn sein kann, als eine positive Idee.
weiterlesen


Religionen

Sind alle Religionen gleich?

Verschiedenste religiöse Richtungen rücken in unser Blickfeld. Dadurch werden Fragen in vielen Menschen wach.

Sind die verschiedenen Religionen nur unterschiedliche Wege zu Gott? – Unterscheidet sich der Glaube an Jesus Christus von anderen Religionen?
weiterlesen


Antwort auf kritische Argumente

Menschen suchen Fakten, auch in Glaubensfragen. Sie möchten über ihre Argumente reden und suchen nach klaren Antworten.

Argumente gegen den Glauben, die immer wieder genannt werden, sind z. B.: Die Bibel ist doch von Menschen geschrieben! – Warum lässt Gott so viel Leid zu? – Es gibt so viele Religionen, aber welche ist die Richtige? – Sind Christen wirklich besser? – Mit dem Tod ist doch alles aus! – usw.
weiterlesen


Freundinnen bibellesen

Der richtige Start in das neue Leben

Die ersten Jahre unseres Glaubens prägen das Leben eines wiedergeborenen Christen sehr.

Der richtige Start in das neue Leben so wichtig für alle Kinder Gottes. Gott möchte dass der Start in das neue Leben so richtig gelingt.
weiterlesen


Wachstum im Glauben

Ein wachsendes Glaubensleben macht Freude, ist spannend und erfüllend.

Gott hat seinen wiedergeborenen Kindern alles mitgegeben, damit ihr geistliches Leben wunderbar wachsen kann. Was fördert das Wachstum unseres Glaubens und lässt uns zu reifen Christen werden?
weiterlesen


Them-Vortraege.
Evangelistische
Vortragsthemen >

.
Evangelistische Dienste
von Mathias Grasl
>

.
Seminare über

persönliche Evangelisation >

Mathias Grasl125Evangelist Mathias Grasl

Darf ich mich vorstellen?

Ich wurde 1951 in einem Dorf an der Österreich-Ungarischen Grenze geboren. Im Jahre 1970 fand ich zu Jesus Christus und lebe nun seit über 45 Jahren als wiedergeborener, aktiver Christ.
1974 heiratete ich meine Frau Lore. Wir sind glücklich und sehr dankbar, dass uns zu drei Kindern, noch zwölf Enkel geschenkt wurden.
Nach meiner Bekehrung habe ich zuerst mit vielen Menschen über das Evangelium geredet, dann in der Gemeinde das Anliegen der Evangelisation gestärkt und einen gesegneten Dienst als Evangelist begonnen.
Nach einer umfassenden biblischen Ausbildung begann 1987 mein Dienst als Pastor und überregionaler Evangelist. Meine Aufgaben in einer örtlichen Gemeinde und eine intensive evangelistische Tätigkeit ergänzen sich in meinem Dienst seit Jahrzehnten sehr harmonisch.
Die Liebe zu seiner Gemeinde und zu fernstehenden Menschen, hat der Herr Jesus allen seinen Nachfolgern geschenkt. Diese Liebe hat viel Segen in das Leben meiner Familie und Gemeinde gebracht.
Durch sein Evangelium redet Christus zu offenen, nachdenklichen und suchenden Menschen. Ich bin begeistert von der Verkündigung des Evangeliums, weil ich erleben darf, wie Christus Menschen anspricht und sich ihnen als ihr Retter offenbart.
weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email