Glaubensbekenntnis und Ziele

Die Ziele der Dienstgemeinschaft Gemeinde

1.  Die Förderung mündiger biblischer Gemeinden und Gemeindegründung.

2.  Die Unterstützung eines Bibelorientierten Glaubenswachstums aller Gemeindeglieder
durch Seminare und Freizeiten.

3.  Die Verkündigung des ganzen Evangeliums, gemeinsam mit biblisch-
missionarischen Gemeinden.

Wichtig ist dabei:
– Die biblische Zurüstung der Geschwister vor jedem Einsatz..
– Die Hinführung des Suchenden zu Christus + Gottes Wort.
– Die nachhaltige Stärkung der evangelistischen Arbeit der Gemeinde.


WIR bekennen uns:

Bibel WeltZur Allmacht und Gnade Gottes, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes in Schöpfung, Offenbarung, Erlösung, Endgericht und Vollendung.

Zur göttlichen Inspiration der Heiligen Schrift, ihrer völligen Zuverlässigkeit und höchsten Autorität in allen Fragen.

Zur völligen Sündhaftigkeit und Schuld des gefallenen Menschen.

Zum stellvertretenden Opfer, des durch die Jungfrauengeburt Mensch gewordenen Gottessohnes, als einzige Grundlage der Erlösung von der Schuld und Macht der Sünde und ihren Folgen.

Zur Rechtfertigung des Sünders allein durch die Gnade Gottes aufgrund seines Glaubens an Jesus Christus, der gekreuzigt und leiblich von den Toten auferstanden ist.

Zum Werk des Heiligen Geistes, welcher Bekehrung und Wiedergeburt des Menschen bewirkt, der im Gläubigen vom Moment der Bekehrung und Wiedergeburt wohnt und ihn zur Heiligung befähigt.

Zum Priestertum aller Gläubigen, die die weltweite Gemeinde bilden, den Leib, dessen Haupt Christus ist, und die durch seinen Befehl zu Verkündigung des Evangeliums in aller Welt verpflichtet sind.

Zur örtlichen Gemeinde, die nur aus Wiedergeborenen besteht und von Ältesten geleitet wird. Die Wassertaufe und das Mahl des Herrn sind symbolische Handlungen, die den Gehorsam des Gläubigen bezeugen.

Zur Erwartung der persönlichen, sichtbaren Wiederkunft des Herrn Jesus Christus in Macht und Herrlichkeit, zum Fortleben der von Gott gegebenen Persönlichkeit des Menschen, zur Auferstehung des Leibes zum ewigen Gericht oder zum ewigen Leben der Erlösten in Herrlichkeit.

Print Friendly, PDF & Email