Seminar über Erziehungsfragen

„Das war ein wunderbares Wochenende für unsere Familien und Gemeinde, wir sollten unbedingt öfter über Erziehungsfragen so offen reden, denn dies hat uns viel Mut gemacht“, sagten einige Eltern. Ein Vater verabschiedete sich mit den Worten: „Über manches denkt man vielleicht doch etwas zu wenig nach, darum sind wir sehr dankbar für Eure verständnisvollen Worte und die vielen praktischen Anregungen“.

Fast alle Eltern der Gemeinde hatten sich an diesem Wochenende Zeit genommen und wollten bei diesem Seelsorgeseminar über praktische Familienfragen dabei sein. Der Gemeindeleiter sagte, als er bei uns anfragte, am Telefon: „Wir haben immer wieder viel Grundlegendes über diese Thematik gehört und möchten jetzt ein Seminar über praktische Erziehungsfragen“. Aus unserer Liste praktischer Seelsorgefragen hatten die Geschwister in einer Umfrage fünf Themen ausgewählt.

Das Interesse und die Kompetenz der Eltern führten zu einem wunderbaren Austausch über Themen wie, „In der Familie einander verstehen„; „Kindern positiv Grenzen setzen“ oder „Mit Jugendlichen reden„.
Da wir vereinbart hatten, während des Seminars keine Aufnahmen zu machen, konnten wir offen über private Familiensituationen sprechen.

Beim Thema „Kindliche Ängste“ wurde deutlich, dass es in vielen Familien Kinder gibt, die besonders unter Ängsten leiden. Wir besprachen darum ausführlich, welche Hilfen uns der Herr schenkt, um Kindern mit Ängsten richtig zu begegnen.

Die meisten Eltern waren überrascht, als ihnen bewusst wurde, wie einseitig und problematisch die Ziele säkularer Sexualerziehung sind. Sie verstanden, dass wir unbedingt „Christliche Sexualerziehung“ in unseren Familien brauchen, wenn wir unsere Kinder vor Sünde bewahren und auf eine glückliche Ehe vorbereiten wollen.

Für uns war es eine wunderbare Gemeinschaft mit den Geschwistern. Wir danken dem Herrn für die große Offenheit untereinander und für viele kompetente Beiträge der Eltern.

Mathias + Lore Grasl


Them-Kinder.
Seminar-Themen
über Kindererziehung >

Sem-Kind.
Lore und Mathias Grasl
sprechen über Kindererziehung >
Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in "news" von Lore und Mathias, Seminare Kindererziehung >