Gebetsbrief

Rückblick auf 30 Jahre Segen – Wunderbare Dienste in biblischen Gemeinden!


Ihr lieben Beter/innen,
wie verbringt Ihr diese heißen Tage. Wir hoffen Ihr habt ein schattiges Plätzchen gefunden? In unseren Büros unter dem Dach ist es viel zu heiß geworden, darum sind wir mit unserem Notebook ein Stockwerk tiefer gezogen und arbeiten bei erträglicheren 27 Grad weiter.

In den letzten Wochen haben wir zwischendurch immer wieder an einem Seelsorge-Seminar gearbeitet. Durch das Thema: „Warum wenden sich Jugendliche vom Glauben ab“, sind uns die Fragen und Nöte junger Gläubiger sehr wichtig geworden. Beim Studium des Wortes Gottes lasen wir ein Bibelwort, das unsere Herzen sehr angesprochen hat.
Psalm 41 V. 2 – Wohl dem, der sich des Schwachen annimmt! Den wird der HERR erretten zur bösen Zeit. (Luther 84)
Wir bitten den Herrn um Weisheit und um Möglichkeiten in Vorträgen über die wichtigen Fragen junger Menschen zu sprechen. Denn es gibt vorbeugend, aber auch in akuten Notsituationen wertvolle biblische Hilfen.

Ein dankbarer Rückblick auf den Dienst im Mai / Juni 2019

Predigten in Heilbronn – Neckarsulm – Gemmingen. Etliche Geschwister äußerten ihre Freude und Dankbarkeit, weil Gottes Wort in ihr Leben hinein gesprochen hat.

Frauen mehrerer Gemeinden in Kärnten führen jedes Frühjahr ein Frauenwochenende am Wörther See durch und luden mich dieses Jahr als Referentin dazu ein. Für diese besonderen Tage mit wohltuender Gemeinschaft, anregenden Gesprächen, schönen Liedern und viel positiver Resonanz bei den vier Referaten über „Echte Freundinnen“ ist Lore Gott sehr dankbar.

Schöne Tage erlebten wir bei unserem Familienwochenende in Langensteinbach mit unseren Kindern, Schwieger- und Enkelkindern. Viel Freunde hatten wir beim Zusammensein, Spazieren-gehen, unseren Gesprächen, gemeinsamen Singen und sonstigen Aktivitäten. Besonders unsere Enkel genossen diese Zeit. Wir sind dem Herrn von Herzen dankbar für unsere Familie.

Es war ein schönes Frauenfrühstück in Massenbach mit vielen frohen Begegnungen. Mutmachende Rückmeldungen erreichten Lore nach ihrem Vortrag „Behüte Dein Herz“. Danke für Eure Gebete!

Unsere kommenden Dienste und Aktivitäten:

06. Juli 2019 – Frauenfrühstück in Düren
Am Samstag morgen spricht Lore über das Thema: „Zeit zum Leben“. Sie freut sich auf diesen Dienst und die Gemeinschaft. Sie bittet, dass wir für ihre Vorbereitung beten. Bitte betet um Frieden, Freude und Kraft während des Vortags. Ihr Wunsch ist es auch, dass sie in persönlichen Gesprächen die Herzen der Frauen stärken kann.

14. Juli 2019 – Predigt in Michelstadt
Wir beten, dass der Gottesdienst die Geschwister der Gemeinde und auch die Gäste in ihrem persönlichen Glauben stärkt und motiviert.

21. Juli 2019 – Entlassfeier aus dem Bibelunterricht
Unsere Enkelin Atalja hat uns eingeladen bei ihrer Entlassung aus dem Gemeindebibelunterricht dabei zu sein. Wir beten mit der Gemeinde, dass Gottes Wort die jungen Menschen in ihrem weiteren Leben stärkt und leitet.

01. – 03. August 2019 – Familienfreizeit in Langensteinbach
Donnerstagabend                   – Kindern positiv Grenzen setzen
Freitagabend                          – Humor im Familienleben
Angebot am Nachmittag        – Familienrat
Wir freuen uns sehr auf die Vorträge in der Familienfreizeit. Wir beten um Weisheit, für die Gespräche mit ratsuchenden Eltern.

11. August 2019 – Predigt in Heilbronn
Wir beten, dass die Gottesdienstbesucher durch Gottes Wort und die Lieder angesprochen und in ihrem Glauben gestärkt werden.

15. – 17. August 2019 – Familienfreizeit in Langensteinbach
Freitagabend                          – Kindern positiv Grenzen setzten
Samstagabend                      – Humor im Familienleben
Angebot am Nachmittag        – Familienrat
Wir beten, dass auch diese Freizeit und die Vorträge ein segensreiches Erlebnis für die Ehepaare und Familien werden.

25. August 2019 – Predigt in Gemmingen
In der Gemeinde in Gemmingen haben wir Jahrzehnte einen besonderen Dienst tun dürfen. Wir beten, dass der Herr Mathias zeigt, was SEINE Botschaft sein soll und dass ER die Vorbereitung führt und segnet.

Ihr Lieben, habt Ihr im Sommer eine Urlaubsreise geplant? Dann beten wir für erholsame Tage und eine bewahrte Reise.

Bei der Jahressitzung der Dienstgemeinschaft Gemeinde im Juni, haben wir in Neuwahlen den bisherigen Vorstand bestätigt. Wir konnten dann auch von etlichen Diensten berichten, die wir im vergangenen Jahr tun durften und für den Segen, den der Herr Jesus wirkte, danken.

In der Sitzung sprachen wir auch darüber, dass wir weitere Geschwister brauchen, die uns in der Vereins-Arbeit unterstützen. Wer sich vorstellen kann, auf diese Weise zu helfen, darf uns gerne ansprechen.

Unsere Enkelin Luise ist in diesen Tagen aus Tadschikistan zurückgekommen. Wir danken dem Herrn für den guten Heimflug und freuen uns, dass unser treuer Herr sie bewahrt und gesegnet hat.

Wir danken Euch ganz herzlich für Euer Gebet. Wir wissen aus Gottes Wort, dass unser Herr Jesus jedes Gebet hört und darauf antwortet.

Wir bitten unseren Herrn Jesus, dass er Euch und Eure Lieben führt, bewahrt und segnet.

Mit lieben Grüßen Lore + Mathias