Familie und Erziehung

“Es war wichtig, dass wir dieses Seminar – Familie und Erziehung – hatten”, sagten uns die Leiter der Gemeinde und auch etliche Eltern. Eine Frau schrieb uns: “Mein Mann hat entdeckt, wie er mit unsern Teenagern diskutieren kann”. Viele Eltern waren ermutigt, offene Fragen in ihrer Erziehung motiviert neu anzupacken.

Freitagabend begannen wir mit, „Kindern positiv Grenzen setzen“ . Die Eltern reagierten sehr dankbar, als wir nicht nur über Autoritäre- oder Antiautoritäre Erziehung sprachen, sondern den besseren Weg unseres Vaters im Himmel erläuterten.
Samstagvormittag sprachen wir über die, „Die Vermittlung biblischer Werte“. Es ging darum, wie und welche biblischen Inhalte wir unserem Kind in welchem Alter nahe bringen sollten. Aus unserer Sicht eines der wichtigsten Themen in der christlichen Erziehung.
Das zweite Thema am Samstagvormittag war „Die christliche Sexualerziehung“; Die Eltern waren überrascht, als ihnen bewusst wurde, wie einseitig und problematisch die Ziele säkularer Sexualerziehung sind. Sie verstanden, dass wir unbedingt christliche Sexualerziehung in unseren Familien brauchen, wenn wir unsere Kinder vor Sünde bewahren und auf eine glückliche Ehe vorbereiten wollen.

Am Samstagnachmittag sprachen wir über das Thema „Wie kindlicher Aggression begegnen?“  Bei diesem Thema erlebten wir viel Betroffenheit, denn eine große Not in vielen Familien wurde angesprochen. In vielen Situationen ist es allerhöchste Zeit, dass ein Weg eingeschlagen wird, auf dem betroffene Kinder und Eltern Frieden finden.
Am Sonntag predigte Mathias im Gottesdienst über das Thema „Lebendige Beziehungen in der Familie“Eine Botschaft für die ganze Familie. Sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen verstanden wie wichtig ein lebendiger Glaube für gute Beziehungen ist.

Der Besuch war sehr gut, viele Eltern kamen mit großen Erwartungen zu den Veranstaltungen. Fragen, die den Geschwistern unter den Nägeln brannten, konnten wir im Plenum oder im vertraulichen Gespräch beantworten.

Wir danken unserem treuen Herrn, dass er uns Familie und Kinder geschenkt hat und uns in allen Fragen beisteht. Wir danken den Geschwistern in Paderborn für diese wunderbare und gesegnete Zeit.

Lore + Mathias Grasl


Them-Kinder.
Seminar-Themen
über Kindererziehung >

Sem-Kind.
Lore und Mathias Grasl
sprechen über Kindererziehung >